MTB trails für Kinder in Davos Klosters

Index

Wussten Sie, dass Davos Klosters als das Meka des MTB gilt? Geniessen Sie mehr als 700 km gut präparierte und gut verbundene Singletrails in einer der besten Destinationen für MTB-Enthusiasten. Auch die erfahrensten Fahrer kommen hier auf ihre Kosten.

Gleichzeitig bietet die Region schöne und interessante Strecken, die sich gerade für Anfänger und Kinder ab ca. 10 Jahren eignen. Wir haben einige Tipps und Hinweise zusammengestellt, damit einem erlebnisreichen Familienausflug in den Schweizer Bergen nichts mehr im Wege steht!

Alle beschriebenen Strecken besitzen einen Singletrail-Anteil und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Shuttle-Service zu erreichen. Eine passende Schutzausrüstung ist stets Pflicht – dazu gehören Knie- und Ellbogenschützer, Handschuhe und ein gut sitzender Fahrradhelm. Bei längeren Abfahrten empfehlen wir insbesondere die Verwendung eines Integralhelms.
Sollten Sie oder Ihr Kind noch sehr wenig Erfahrung im Mountainbiken haben, empfehlen wir einen unserer Bike-Guides für den Ausflug zu buchen. Diese können wertvolle Tipps geben und Sie zu den am besten geeigneten Wegen führen.

Generelle Tipps für das Mountainbiken mit Kindern

Bevor es los geht, empfehlen wir folgende Hinweise zu beachten, gerade wenn Kinder
mit auf die Mountainbike-Tour gehen.

• Stellen Sie sicher, dass das Fahrrad Ihres Kindes voll funktionsfähig ist. Prüfen Sie den Reifendruck und die Bremsen, bevor Sie die Tour mit dem Kind beginnen.
• Der Reifendruck sollte nicht zu hoch sein, da die Reifen kleine Stöße abfedern müssen. Die meisten Kinderfahrräder haben keine Vollfederung.
• Prüfen Sie die Bremsen sorgfältig und vergewissern Sie sich, dass das Kind mit zwei Fingern ausreichend bremsen kann.
• Stellen Sie sicher, dass die Schutzausrüstung gut passt.
• Planen Sie ausreichend Pausen ein und nehmen Sie einen kleinen Snack und Getränke im Rucksack mit.
• Ein hervorragendes Hilfsmittel auf einem Ausflug mit Kindern ist ein Bungee-Seil.Diese kann bei Bedarf so an den Rädern montiert werden, um damit ein Kind zu ziehen.


6 - MTB trails für Kinder in Davos Klosters

 

MTB Trails in Klosters

1. Von Davos Wolfgang nach Klosters

Nutzen Sie den Zug oder den Shuttleservice, um nach Davos Wolfgang zu gelangen.Von dort aus gibt es mehrere Möglichkeiten, um zurück nach Klosters zu fahren.

Wir empfehlen, auf einer schmalen Schotterstrasse in Richtung Davos Laret zu fahren. Auf dieser Strecke gibt es ein sehr steiles Teilstück, das für Kinder oder Anfänger schwierig sein kann. Ein sicheres Bremsen mit beiden Bremsen vorn und hinten ist Voraussetzung, um diesen Teil sicher meistern zu können. Die Länge dieses Abschnitts beträgt etwa 300 Meter und kann deshalb auch problemlos zu Fuß bewältigt werden. Unser Weg geht weiter über die Hauptstraße durch das wunderschöne Dorf Laret bis zum Schwarzsee. Dort angekommen sollten Sie bei dem kleinen Kiosk eine Pause machen und den Imbiss genießen oder einfach in den See springen.

Nachdem Sie den Bahnhof Laret überquert haben, geht es auf Singletrails weiter Richtung Klosters
weiter – sollten Sie die Tour hier abkürzen wollen, können Sie per Zug direkt zurück nach Klosters fahren.

Der Singletrail Richtung Klosters ist absolut nicht einfach und erfordert auch von erwachsenen Anfängern Konzentration. Auf dem Weg kreuzen Sie die A-Line. Wenn Ihr Kind Freude am Springen oder am Trail-Fahren hat, können Sie dort den Trail runterfahren. Sie können jedoch auch einfach weiter auf der Forststraße Richtung Klosters fahren. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, Bei Interesse können Sie sich ein Youtube Video zu dieser trail anschauen. klicken Sie einfach hier.

2. Von Klosters nach Landquart

Für einen gemütlichen Fahrradausflug ohne Singletrails empfehlen wir die Fahrt entlang des Flusses Landquart Richtung Stadt Landquart. Auf dieser Radtour haben Sie die Möglichkeit, die Tour an mehreren Punkten mit dem Zug fortzusetzen. Klicken Sie hier für weitere Informationen!

3. Rundtour in Klosters

Für eine Runde in Klosters empfehlen wir entlang des Flusses Landquart auf der rechten Flussseite mit Blick taleinwärts zum Restaurant Alp Garfiun zu fahren. Die Route führt weiter entlang des Flusses, denn der Aufstieg zum Dorf Mobil ist für Kinder und Erwachsene ohne E-Bike anstrengend. Auf dem Rückweg von der Alp Garfiun empfiehlt es sich, durch das Dorf Mobil nach Klosters zu radeln.Klicken Sie hier für weitere Informationen!

Wer ein anspruchsvolleres Abenteuer sucht, kann natürlich auch die beschriebene Familienbikeroute ab Davos Klosters fahren.

9 - MTB trails für Kinder in Davos Klosters

MTB Trails in Davos

1. Von Dürrboden nach Davos

In Davos eignet sich besonders der Weg ab Dürrboden für Kinder mit Bike-Erfahrung. Die Tour beginnt beim Restaurant Dürrboden. Von dort aus führt ein Wanderweg neben der Straße entlang, sodass man jederzeit zur normalen Straße zurückkehren kann. Auf einer Höhe von 1597 m.ü.m führt ein schöner Trail links in den Wald. Der Trail hat zwar einen kurzen Anstieg, aber es lohnt sich. Ihr Kind wird wahrscheinlich das Bike schieben müssen. Oben angekommen erwartet Sie ein wunderschöner Trail Richtung Davos Dorf. Bei Interesse können Sie sich ein Video zu dieser trail anschauen.

 

2. Rundtour in Davos

Für eine flache Strecke ohne Trail können Sie dem Landwasser von Davos Frauenkirch aus bis zum Davosersee folgen. Ein Besuch im Strandbad lohnt sich auf jeden Fall und es gibt auch ein empfehlenswertes Restaurant namens Bachi’s Strandbad. Klicken Sie hier für weitere Informationen!

3. Von Tschugen nach Davos

Für Kinder mit ausreichender Erfahrung auf dem Mountainbike empfehlen wir den Trail ab Tschugen in Davos. Um den Einstieg zu erreichen, sollten Sie am besten den Shuttle-Service nutzen. Für eine genaue Beschreibung der Strecke empfehlen wir das entsprechende Video auf unserem YouTube-Kanal.

Übrigens: Für Kinder, die einen Pumptrack fahren möchten, empfehlen wir den Davos
Adventure Park.