Traumhafter Sommer in Davos Klosters

by admin - Mai 3, 2018 / Travel

Davos Klosters ist als berühmte Skidestination bekannt, aber der Sommer hat hier ebenso viel zu bieten: Natur pur, Erholungs- und Sportmöglichkeiten sowie Aktivitäten für die ganze Familie. Lass dich auf die Schönheit und Vielfalt von Davos Klosters ein!

Jakobshorn, Madrisa, Parsenn, Pischa, Rinerhorn und Schatzalp

Auf den beliebten Bergen – Jakobshorn, Madrisa, Parsenn, Pischa, Rinerhorn und Schatzalp – werden die Skipisten im Sommer zu Wanderwegen und Mountainbike-Strecken.

Die markierten Pfade, die sich über 700 km erstrecken, sind auch für Mountainbikes befahrbar. MTB ist einer der relevantesten Sportarten in dieser Region.

Einer unserer Favoriten unter den Wanderwegen führt in das Sertigtal in Davos. Hier triffst du auf idyllische Bauernhöfe inmitten von saftig grünen Wiesen, die am Rande des Tals zu einer lebendigen Waldlandschaft werden.

Die Besiedelung des Berggebiets geht auf das 13. Jahrhundert zurück und weist eine lange Geschichte auf. Erlebe diese Geschichte hautnah im 450-jährigen Traditionsgasthaus „Zum Bergführer“.

Die Straße, die durch das Sertigtal führt, eignet sich auch ausgezeichnet für einen Fahrradausflug. Dazu benötigst du nicht ganze Jahr über einen Besuch wert und mit dem öffentlichen Bus von der Station Davos Platz auch unkompliziert zu erreichen.

Ebenfalls nur 15 Minuten mit dem Bus von Davos Platz entfernt, liegt das Dorf Monstein auf 1.625 m Höhe. Der kleine Ort mit 190 Einwohnern beherbergt sogar eine eigene Brauerei.

Die BierVision Monstein ist eine der höchstgelegenen Brauereien in Europa und bietet zu den berühmten Bierspezialitäten auch jeden Freitag Besichtigungen mit Bierverkostungen an.

Bist du ein Fan von Abgeschiedenheit und der wilden Natur? Dann ist das Vereinatal in Klosters genau das Richtige für dich. Um den Zauber dieser Gegend in vollen Zügen auskosten zu können, empfehlen wir dir im Berghaus Vereina (auf 1.944 m Höhe) zu übernachten.

Es gibt einen schönen Weg – entlang eines Bachs – auf dem du eine spektakuläre Aussicht hast. Willst du es etwas bequemer? Dann kommst du vom Geschäft Gotschna Sport auch per Bus oder Kleinbus dorthin. Informier dich einfach auf der Website über die Abfahrtszeiten.

Hast du den Kopf lieber in den Wolken als mit beiden Beinen auf festem Boden zu stehen? In Parsenn und auf dem Jakobshorn kannst du di einmal ein Mountainbike.
Sommer wie Winter – diese Region ist dasch beim Paragleiten vergnügen.

Kinder und Familien

Kinder und Familien sind in Davos Klosters sehr willkommen, weshalb es auch zahlreiche Aktivitäten für sie gibt.

Davos

Der Davosersee ist nicht nur für Familien äußerst einladend, es können hier auch allerlei Wassersportarten ausgeübt werden: Segeln, Windsurfen und Kajakfahren sind dank der vorherrschenden Brise nahezu jederzeit möglich.

Ansonsten bieten sich auf dem See auch Stand Up Paddling, Wakeboarden oder Tretbootfahren an. An dem rund 3,8 km langen Ufer findest du auch das eine oder andere Restaurant, in dem du dich stärken kannst.

In den bewaldeten Abschnitten neben dem See kannst du mit dem richtigen Snack zahmen Eichhörnchen ganz nah kommen.

Für abenteuerlustige Familien empfehlen wir ein Besuch im Adventure Park Davos Färich. Neben einem Seil- und Bikepark wird ganztägig für ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersklassen und jeden Geschicklichkeitsgrad angeboten. Leitern, Seilnetze, Hängebrücken, Kletterwände – für jede Menge Spaß ist gesorgt.

Auch auf der Schatzalp kommst du voll auf deine Kosten: Wanderungen, Spaziergänge oder ein Besuch im botanischen Alpengarten Alpinum. Du hast die Qual der Wahl, in welchem der vielen Berggasthöfe du die Aussicht genießen willst. Oder du verbringst eine Nacht in einem historischen Hotel.

Die Hauptattraktion ist die Sommerrodelbahn, die sich über insgesamt 2,5 km und 18 Kurven durch den malerischen Schatzalp-Wald schlängelt. Vor allem für Kinder und Jugendliche ist es ein unvergessliches Erlebnis.

Das Rinerhorn ist mit dem Alpinen Petting Zoo sogar für einheimische Familien ein beliebtes Ziel. Der Zoo liegt in der Nähe der Bergstation. Hier dürfen die Kinder den Schafen und Lamas nicht nur zuschauen, sondern sie auch streicheln. Zusätzlich gibt es Spielplätze, Lagerfeuerplätze und jede Menge Wanderwege.

Grillen und Wandern

Es gibt in der Gegend zahlreiche Grillplätze mit trockenem Feuerholz, du musst also nur noch für das Essen und die Getränke sorgen.

Wir empfehlen den See in Davos Laret für ein entspanntes Grillerlebnis mit Familie und Freunden. An diesem schönen, kleinen See bestechen vor allem die Nähe zu Davos, kostenlose Grillstellen und eine attraktive Landschaft. Alle zwei Stunden kannst du die Station Davos Laret, die auf der Bahnstrecke Landquart-Davos liegt, mit dem Zug erreichen.

Klosters

In Klosters ist der Erholungspark Madrisa-Land auf dem gleichnamigen Berg ein absolutes Muss für Familien. Zahlreiche Aktivitäten und unzählige Rutschen für alle Altersklassen laden zu Bewegung ein. Für alle Mutigen gibt es außerdem Kletterwände, Baumhäuser und eine Seilrutsche sowie eine Trottinett- Abfahrt.

Für das kulinarische Wohl sorgt vor Ort ein Restaurant mit einer großen Terrasse, die an sonnigen Tagen mit vielen Spielemöglichkeiten für Kinder überzeugt.

Natürlich wurde auch an die Eltern gedacht. Diese können sich bequem hinsetzen ohne die Kinder aus dem Auge zu verlieren.

Bist du noch auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit? Dann hat deine Suche spätestens hier ein Ende: verbringe mit der ganzen Familie eine Nacht in einem Baumhaus.

Grillen und Wandern

Unser Lieblingsplatz in Klosters befindet sich in der Gegend des „Alpenrösli“. Er ist an der Spitze des Berges, weshalb die Aussicht atemberaubend ist. Die Naturidylle wird mit einem Bach und einigen Grillplätzen abgerundet. Keine Sorge – für ausreichend Brennholz ist gesorgt.

Ein Teil des Weges kann mit dem Auto bestritten werden. Vom Parkplatz aus ist es dann nur noch ein kleines Stück zu Fuß.

In Klosters befindet sich ein Wanderweg speziell für Kinder: der Zwergenweg. Die Kinder können sich der Natur und Fantasiegeschichten über Gnome im Wald hingeben. Auf dem Weg befinden sich zusätzlich viele Spielmöglichkeiten. Der Zwergenweg ist für die ganze Familie ein besonderes Erlebnis.

Weitere Aktivitäten

Eau-là-là – das Wellness- und Erlebsnisbad in Davos:

Beleuchtete Pools, Duschen, allerhand lustige Spielgeräte und eine Riesenrutschbahn locken zahlreiche Familien an. Während sich die Kinder austoben, können Erwachsene im Spa- und Saunabereich entspannen. Das Bad verspricht Unterhaltung für den ganzen Tag.

Strandbad – das Freibad in Klosters:

Verschiedene Schwimmbecken und eine Wasserrutschbahn sorgen an heißen Tagen für Erfrischung. An dem kleinen See daneben, kann man sich die Zeit mit Tretbooten, Trampolinen und Volleyball vertreiben.

Kids Camp Klosters:

Das Sommercamp bietet jede Menge Spaß und Abwechslung für Kinder. Die Kleinen werden hier – je nach Bedarf – stundenweise oder ganztags betreut.

Musik und Kultur

In der Region dreht sich aber nicht alles um Sport. Davos Klosters offeriert im Sommer auch eine reichhaltige Auswahl an Musik- und Kulturveranstaltungen.
Jedes Jahr im Juli findet „Davos Klosters Sounds Good“ statt. Der Event ist als das New Orleans Jazz Festival der Alpen bekannt und punktet mit zahlreichen Bands und Konzerten.
Das inoffizielle Motto des Klosters Music Festival lautet: „In Klosters nur die beste Musik für die Welt.“
Obwohl das Festival 2017 das erste Mal stattfand, ist es bereits weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.

Was du außerdem nicht verpassen solltest…

Nimm dir Zeit für das Kirchner Museum in Davos! Der deutsche Expressionist, Ernst Ludwig Kirchner, verbrachte seine letzten 20 Lebensjahre in Davos.

Das Museum wurde ihm zu Ehren errichtet. Die Ausstellung umfasst mehr als 1400 seiner Werke, die seine frühen, expressionistischen Schaffensperioden in Berlin, München und Dresden ebenso abdecken, wie seine späten Schweizer Jahre.

Das Museum Nutli Hüschi in Klosters solltest du dir nach Möglichkeit auch nicht entgehen lassen. Man kann das Museum zu den Öffnungszeiten besichtigen oder eine geführte Tour buchen. Erlebe die traditionelle Lebensweise und Bauart der Walser. Zudem sind wertvolle Möbel, Werkzeuge und Spielsachen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert ausgestellt. Das Gebäude, Nutli Hüschi, wurde im Jahr 1565 erbaut und später mit einem Stall ergänzt.

Ob Action, Entspannung, Musik oder Kultur – Davos Klosters ist auch im Sommer für die ganze Familie eine facettenreiche und abwechslungsreiche Region!

Traumhafter Sommer in Davos Klosters
4.8 (95%) 8 votes